Drucken

Medizinische Fußpflege

Unsere Leistungen in der med. Fußpflege:

 

 

Medizinische Fußpflege:

Die med.Fußpflege ist für Jedermann ob jung oder alt und auch für Kinderfüße wichtig. Sie wird mit dem nötigen medizinischen Wissen und Können durchgeführt.

Als Faustformel sagt man, dass ab dem 40. Lebensjahr - mindestens 3 x im Jahr -, die med. Fußpflege durchgeführt werden sollte, um Spätfolgen zu vermeiden. Je weiter man das 50. Lebensjahr überschreitet, desto kürzer sollten die Abstände (außer man kann seine Füße selbst nicht mehr begutachten, dann natürlich noch öfter) zur Fußpflege sein.

Die med.Fußpflege besteht aus der Nagelbehandlung (richtiges Schneiden der Nägel und/oder verdickten Nägeln) sowie der Hyperkeratosenbehandlung (abtragen übermäßiger Hornhaut und Schwielen). Außerdem wird eine kurze Fußanamnese durchgeführt, um evtl. spätere auftretende Veränderungen festzustellen und schnellstmöglich danach zu handeln.